Kreise mit der Oberfräse? | Fräszirkel 2.0 | Lets Bastel


  • Am Vor 2 Monate

    Lets-BastelLets-Bastel

    Dauer: 23:09

    Heute bei Lets Bastel:
    Du hast eine Oberfräse? Dann gehört ein Fräszirkel in deine Werkstatt!
    Einfach selber zu bauen und super vielseitig einsetzbar.
    So kannst du Nuten, Falze und vieles mit deiner Oberfräse machen und so mehr aus deinen Projekten rausholen!
    Hier klicken zum Abonnieren:
    👉🏻bstl.me/Abonnieren 👈🏻
    ▶︎ Verwendete Teile und Werkzeuge*:
    → Holzbohrer: amzn.to/2BeoSOm
    ----------------------------------------------------------------
    📃 Pläne für die beste Absauganlage gibt es hier:
    → bstl.me/Absauganlage
    👇🏻👇🏻 DIE Seite für Heimwerker👇🏻👇🏻
    → heimwerker-helden.de/
    🛠 Mein gesamtes Werkzeug findest du hier*:
    → bstl.me/MeinWerkzeug

    📄Baupläne für Projekte findest du hier:
    → bstl.me/Bauanleitungen
    🛠 Mit diesem Werkzeug arbeite ich:*
    → Kreisschneider: bstl.me/prS25
    → Holzleim: amzn.to/2zdIvEY
    → Oberfräse Frästisch: amzn.to/2PwQ5oe
    → Oberfräse Handbetrieb: amzn.to/2RTxsYq
    → Kreissäge: amzn.to/2znQiQL
    → Kappsäge: amzn.to/2QR3Nz0
    → Kreissägeblatt: bstl.me/gTnJP
    → Bandsägeblätter: bstl.me/yBXh1
    → Forstnerbohrer: amzn.to/2TixkTM
    → Holzbohrer: amzn.to/2BeoSOm
    → Fräser und Holzbohrer: amzn.to/2DK97kC
    🎥 Hiermit filme ich*:
    → Kamera: amzn.to/2BeqCHo
    → Objektiv: amzn.to/2TrfLB8
    → Mikrofon: amzn.to/2DGTc6V
    Hier findest du mehr von Lets Bastel:
    FACEBOOK:
    facebook.com/Letsbastel
    INSTAGRAM:
    instagram.com/lets_bastel/
    WEBSEITE:
    heimwerker-helden.de
    ----------------------------------------------------------------
    Meine Videos enthalten bezahlte Produktplatzierungen

    Alle Links mit "*" sind Amazon Affiliate Links.
    Lets Bastel ist Partner am Amazon Affiliate Partner Programm

    Auf diesem Kanal geht es meistens um Holzwerken und Handwerkzeuge. Inspiration und Anregungen für euch zum Basteln. Nützliche Vorrichtungen für Kreissäge/Oberfräse und andere Werkzeuge.
    Impressum: bstl.me/fq69F

    #SelberMachen #Holzwerken #LetsBastel

    Lets Bastel  Absauganlage selber machen  Werkbank selber bauen  Oberfräse  Fräsanschlag selber bauen  Holzbearbeitung  Absauganlage Eigenbau  Kreisschneider  Fräszirkel Oberfräse  Fräszirkel selber bauen  Vorrichtung Oberfräse  fräszirkel für die oberfräse  kreisschneider oberfräse  Kreise mit der Oberfräse  fräszirkel benutzen  kreise oberfräse  oberfräse anleitung  

Alfons Maier
Alfons Maier

Moin Truppe, Obergeil!! Gehst mit deinem eigenem Werkzeug in den Baumarkt und schneidest Dir dein Kram zu. Herrlich. Genau so wird es gemacht. Perfekt.

Vor 6 Tage
Erik O
Erik O

Problem ist, dass man bei einem Fräszirkel mit der Stangenführung nur große Kreise fräsen kann, weil man von der Maschinengrundplatte im Radius begrenzt wird. Unter dem Aspekt ist die alte Version besser :)

Vor 19 Tage
john engelberts
john engelberts

Hallo Truppe. Hier ein neuer Zuschauer Ihrer Videoclips. Sie sind super gut und ich finde Sie sehr begabt, was Sie mit dem Holz machen. Schöne und sehr gute Ideen, von denen ich bereits einige kopiert habe. Ich wünsche Ihnen viel Glück und hoffe, dass Sie noch viel mehr senden. Superrrrrrrrrrrrrrrrrr .. Herzliche Grüße John aus Heerlen.

Vor 22 Tage
mk II
mk II

Hallo Truppe, wie immer sehr schön! ABER, dein Fräszirkel zum aufschrauben geht einfacher und zwar schlicht mit der Kopierhülse. Fräser drauf und los. Als Weiteres ist es schade, dass du den nicht mehr empfielst, denn nur mit dem kannst du wirklich kleine Kreise (bis unter die Maschine) fräsen, ohne gleich zig Bohrer zu kaufen. Und für alle, die sich um Frästiefenverlust sorgen: Es reich auch eine 8mm Schablone. LG

Vor Monat
Christian Kolbow
Christian Kolbow

Die 1,50€ für einen Schnitt (auch die Preise für Plattenzuschnitte) errechnen sich nicht nur aus den Arbeitskosten. Es wird halt immer ein Verschnitt mit eingerechnet. Es wird immer so kalkuliert, dass eine bestimmte Restmenge am Ende übrig bleibt die unverkäuflich ist und in den Müll wandert. Teuer ist ein Baumarkt natürlich im Verhältnis immer. Am besten gleich zum Stahlhandel, Holzhandel etc.

Vor Monat
gummimannzocker
gummimannzocker

nein ist nicht ok. das sollte service sein. Bei den Preisunterschieden von Baumarkt zu anderen quellen sollte dafür nix genommen werden. Wäre vielleicht auch für das Marketing nicht schlecht. Zuschnitt Gratis.....wenig kosten hoher wert gegenüber dem Kunden....

Vor Monat
Vj Sunny del Maro
Vj Sunny del Maro

Nach langen hin und her hab ich mir dann auch einen gebaut , den aus Mulltiplex ! Die Ausschnitte werden super. Dazu noch zwei extra lange Fräser aus China kommen lassen. weil die Originalen zu kurz waren. Klasse saubere Löcher für Lautsprecher und passt .

Vor Monat
Sam Trinczek
Sam Trinczek

Eine sehr gute Idee! Werde ich nachmachen! Vielen Dank für das Zeigen des Videos.

Vor 2 Monate
Felix E.
Felix E.

Schöne Sache 👍 Nur eines erscheint mir nicht schlüssig: Über die Gefahren an der Fräse philosophieren und sowohl währenddessen als auch beim fräsen Handschuhe tragen?

Vor 2 Monate
Jean-Claude
Jean-Claude

verstehe ich auch nicht ganz, Handschuhe vergrössern das Unfallrisiko nur.

Vor 2 Monate
Darkrain1983m
Darkrain1983m

Hmm. Beide Systeme sind super, aber man könnte doch einen 2 in 1 bauen. Den zum Schrauben mit kleinem Griff und dahinter auch die Rundung mit einem größeren Griff zum Festhalten. Die obere Platte zum schrauben wird 2 geteilt mit dem griff zum halten. Und die untere Platte ist ein Teil, dann müsste man nicht immer die richtige Arretierung suchen. Könntest du das vielleicht nachbauen? Mfg

Vor 2 Monate
Anonyme Person
Anonyme Person

Knight rider ist ne tolle Serie :) Und ich bin 15 Jahre alt und kenne das noch 😂😂😂

Vor 2 Monate
Dante Iribaar
Dante Iribaar

Geile Sache wird aufjedenfall gebau! Nur noch eine Frage dazu. Gibt es auch eine Möglichkeit das ganze auch ohne loch in der mitte zu fixieren? Z.B. ich möchte eine Käseplatte machen oder iwas anderes. Ist ja dann nicht so schön wenn ich ein loch hab in er Mitte. Und ja ich weiß umdrehn ist eine möglichkeit. Aber die such ich nicht bzw kommt nicht in frage momentan Danke schon mal :)

Vor 2 Monate
Bernhard Michael Fux
Bernhard Michael Fux

Gute Standardkonstruktion! Die Idee mit dem Mahagonistück is originell.... Einzig in der Anwendung sehe ich einen kleinen Fehler! Für ein 5er Gewinde als Centerpunkt, da ist ein 4mm oder 4,5mm Zentrierloch ( je nach Material) viel besser. Da kannst du die Gewindestange reinschrauben und bist auf der sicheren Seite! Dass du dann den Zentrierdorn unabsichtlich aus dem Loch hebelst ist (ohne Gewalt) fast unmöglich. Das macht das Kreisfräsen nochmal um ein Stück bequemer! ;-)

Vor 2 Monate
Markus Grampp
Markus Grampp

Fräszirkel für die Triton wäre noch schick.

Vor 2 Monate
Johannes Rulitz
Johannes Rulitz

die 1,50 sind nicht wirklich übertrieben... Du musst da alles mit einbeziehen, vom Verschleiß der Maschine und vom Blatt, Arbeitszeit von Mitarbeitern, die Zeit, in der der Mitarbeiter nichts anderes machen kann ausser auf dich zu warten bist du als Kunde weißt was du brauchst.................... Von dem her das mit den 1,50 is nicht so schlimm!

Vor 2 Monate
sheepy18
sheepy18

Oberfräse finde ich ist ein sehr interessantes Thema. Habe mir dazu in letzter Zeit viele Videos angeguckt, und eins verstehe ich bei Frästischen nicht. Warum sehe ich bei niemandem elektrisch Verstellbare Parallelanschläge und co.? Ist das zu abgespaced? Oder einfach nur unpraktisch?

Vor 2 Monate
Mario D
Mario D

Ich dachte das man hier antworten bekommt wenn man nicht weiter weiß

Vor 2 Monate
alfred dumm
alfred dumm

Was machst Du, wenn im nächsten Jahr YouTube Kanäle wegen Urheberrechtsverletzungen löscht? http://www.youtube.com/watch?time_continue=321&v=3XsBRIxxwCY

Vor 2 Monate
Finn-Luca M.
Finn-Luca M.

Hey cooles vidio die Festol Oberfräse saugt ja 99'9ab Top die bude

Vor 2 Monate
xenon525d
xenon525d

Damit man nicht immer wa umschrauben muss hab ich mir auf meinen Fräszirkel einen Korb der Makita Oberfräse geschraubt. Dann braucht man die Fräse nur einschieben.

Vor 2 Monate
Michael Böttger
Michael Böttger

Die Säge kostet im Bauhaus online aktuell 4,95€. Die hätte ich in jedem Fall gekauft, bevor ich 6€ für Zuschnitt zahle. Am Zuschnitt verdienen wollen finde ist schon frech; das leistet sich nichtmal der kleine Händler hier um die Ecke, und der lebt von seinem Laden.

Vor 2 Monate
Uwe Harbich
Uwe Harbich

1,5€ pro Schnitt: Da sieht man mal, wie Teuer Arbeit ist! LG Uwe

Vor 2 Monate
Mattias F.
Mattias F.

Super Video, mach weiter so. Ich würde gerne dir ein leimsystem empfehlen wo du nie wieder vertrocknete und verstopfte leimspitzen bekommst :der Leimport . Wen du genauere fragen dazu hast, darfst du mich gerne anschreiben (federlemattias@gmail.com), der Erfinder ist zudem sowieso mein Onkel. Über eine antwort würde ich mich freuen MFG Federle M.

Vor 2 Monate
Jörg Groß
Jörg Groß

Hey Truppe, hat dir eigentlich noch keiner gesagt daß bei Dir die Luft raus ist. Das läuft alles nur noch monoton ab. Da ist jeder andere Kanal tausend mal besser. Ich weiß, du Klugscheißer, jetzt kommt " Dann schalt doch ab und schau dir die anderen Kanäle an. Ich mach mein Ding und wem es nicht gefällt soll gehen". Mach ich ja.Aber zwischendurch muß man sich auch mal so nen Scheiß geben. Es ist halt immer wieder schön zu sehen, wie einer kämpft obwohl er verloren hat.

Vor 2 Monate
helmut sturm
helmut sturm

Tolle Werkstatt...tolles Gerät super Projekte...weiter so Truppe!!!

Vor 3 Tage
helmut sturm
helmut sturm

Für immer Michael Truppe!!! Best ever!!!

Vor 3 Tage
helmut sturm
helmut sturm

Für immer Michael Truppe!!! Best ever!

Vor 3 Tage
Lets-Bastel
Lets-Bastel

😂😂😂😂😂

Vor 2 Monate
Chris tof
Chris tof

Gibt es ein Video indem Du für deine Kapp- und Zugsäge den Längsanschlag baust?

Vor 2 Monate
Peter Schindler
Peter Schindler

Hallo Truppe, zu deinem Drechselversuch kann ich nur sagen: stümperhaft. Wie man sieht, hast du vom Drechseln keine Ahnung, weil du nicht mal weisst, wie man ein Werkstück richtig einspannt. Es wäre sinnvoll für dich, wenn du erst einmal einen Grundkurs besuchen würdest.

Vor 2 Monate
Mario D
Mario D

Hi ich habe Mal eine Frage: was für ein Schlauch hast du für die Absaugung genommen und wo kann ich den kaufen

Vor 2 Monate
Mario D
Mario D

+Bavarian Wood Destroyer OK danke für die info

Vor 2 Monate
Bavarian Wood Destroyer
Bavarian Wood Destroyer

Mario D ist der original Schlauch von Festool

Vor 2 Monate
Ali Der Bastler
Ali Der Bastler

Der Fräszirkel ist echt hübsch geworden Truppe 👍 Sehr einfach zu bedienen und in vielen Fällen sehr nützlich. Danke dir, du alte Hütte 😁

Vor 2 Monate
Nils Ivo von Aswege
Nils Ivo von Aswege

Du hast beim Linealanschlag vergessen zu erwähnen wie unverzichtbar der ist. ;-)

Vor 2 Monate
big herb
big herb

Wie sagt der Rheinländer...*eh Drüpsche Oahlisch op et Drechselbett....und schon klappt es mit der Handauflage.... Schaff dir ein vernünftiges Vierbacken Drechselfutter an. Das Drehen "zwischen den Spitzen" ist möglich aber nicht optimal. Dieser Fräszirkel ist genial. Der "Griff" nennt sich "Knauf" und damit ist der Klugscheißermodus auch "aus"! Die Preise der Baumärkte resultieren aus der Tatsache der Nachfrage. Wenn niemand das Ablängen vor Ort nutzen würde, kämen auch andere Preise zustande. Wer denkt schon an die Puksäge in der Jackentasche....;-) *(ein Tröpfchen Öl auf das Bett der Drechselmaschine...)

Vor 2 Monate
Magnus Sinsel
Magnus Sinsel

Super Projekt! So einen Fräszirkel kann wirklich jeder gebrauchen. Auch toll, dass Du die Varianten gemacht hast! ****

Vor 2 Monate
Michael
Michael

Klasse....Video 👍👌

Vor 2 Monate
Markus Engel
Markus Engel

Nix ist fix. Stimmt wiedermal. Man entwickelt sich halt doch immer weiter. Schön, dass es auch dem Truppe so geht.

Vor 2 Monate
wthorwirth
wthorwirth

Wenn Du den Platten-Fräszirkel mit einer Bohrung für einen Kopierring bohrst, ist die Nutzung noch einfacher: Keine feste Montage der OF; die OF bleibt mit Elt-Leitung und Absaugschlauch immer in einer Richtung! Und noch ein Gimmick: Der Mittelpunktschieber kann noch exakter eingestellt werden (sogar auf 0,1mm!, mit einer kleinen Stellschraube). Weiterhin ist diese Art von Fräszirkel für Radien bis gegen 1cm verwendbar... Für Maxi-Radien hat der Stangenzirkel dann seine Vorteile, aber man kann auch beide Fräszirkel kombinieren: Doppelter Plus-Effekt!

Vor 2 Monate
Benni Mc
Benni Mc

#Fachpersonal is da

Vor 2 Monate
Roberto Lein
Roberto Lein

Tolles Teil geworden. Bau die doch mal einen parallelanschlag für deine oberfräse

Vor 2 Monate
Ulli
Ulli

Hallo Truppe geile Teile gut gemacht....und eins wäre da noch was soll die Drechselbank noch kosten? LG Ulli

Vor 2 Monate
Thomas Kellner
Thomas Kellner

Endlich wieder der alte Truppe. Da könnte es das ganze Jahr Winter sein. Interessante Projekte ,die man auch einsetzten und gebrauchen kann. Ist nicht böse gemeint, aber ich mag lieber Videos von Arbeiten und nicht,wie man in er Welt herum fährt.

Vor 2 Monate
Andre Klumpp
Andre Klumpp

Truppe mach doch mal ein Drechselkurse das hilft ihr die Adresse http://www.drechselstube.de/drechselkurse.php

Vor 2 Monate
Markus Montag
Markus Montag

#fragletsbastel Hallo Truppe, cooles Video. Ich habe Zuhaise eine Triton Oberfräse, hast du eine Idee wie man da günstig und einfach den Fräszirkel bauen kann?

Vor 2 Monate
Christian Jung
Christian Jung

Michal Truppe Knight

Vor 2 Monate
Stefan Schick
Stefan Schick

Gern noch mehr solche Filme

Vor 2 Monate
Thomas K61
Thomas K61

#fragletsbastel: was soll Deine Drechselbank kosten? 😄

Vor 2 Monate
KaddamanMan
KaddamanMan

Wieder mal ein cooles Video! Ich finde diese Art von Fräszirkel allerdings nicht so geil, hauptsächlich aus 2 Gründen: 1) Auch wenn es optisch und haptisch natürlich eine andere Liga ist, wird diese Art von Zirkel - als Zirkelspitze - bei nahezu jeder Oberfräse mitgeliefert. Wenn man seine Fräse nicht gebraucht gekauft hat oder sein Zubehör verloren hat, gibt es eigentlich keinen technischen Grund, deinen Zirkel nachzubauen. 2) Diese Art von Zirkel finde ich unpraktisch, weil man damit keine kleinen Kreise fräsen kann. Dadurch, dass der Drehpunkt ganz außen sitzt, ist der kleinstmögliche Fräsradius durch die untere Platte der Fräse bestimmt. Vom Drehpunkt zur Außenkante des Fräsers hat man dann eine Abstand von ca. 6-8cm (je nach Fräse und Fräskopf), somit ist der kleinste fräsbare Durchmesser dann 12-16cm. Wenn man also kleinere Kreise braucht, muss man sich was einfallen lassen. Die Lösung hat Leo Lautsprecher: http://www.youtube.com/watch?v=iSVJw_PFBRo Da ist noch eine dünne Platte mit einer Nut angebracht, sodass man den Drehpunkt weiter nach innen setzen kann. Damit kann man die Fräse dann so weit richtung Drehpunkt verschieben, bis der Fräskopf direkt neben ihm ist; der kleinste Fräsradius ist dann theoretisch die Breite des Fräskopfes. Natürlich sollte man ein paar Millimeter dazwischen lassen, damit auch der breiteste Fräskopf nicht in Berührung mit der als Drehpunkt dienenden Schraube kommen kann. Der Aufwand ist nicht viel höher, als bei deinem Modell hier, aber der Nutzen ist echt immens. Wenn man es nicht 100% optisch perfekt haben muss, schneidet man eine Holzplatte zu (man muss seine Fräse vorher natürlich ausmessen), bohrt die Löcher für die Führungs-Stangen und sägt die Nut in die Bodenplatte mit einer Stichsäge rein. Zwei Dinge, die es dabei zu beachten gibt: 1) Man sollte den Zirkel nicht zu groß gestalten, ansonsten wird es bei kleinen Kreisen mühsam, ständig diesen Oschi zu bedienen. 2) Die Dicke der Bodenplatte geht natürlich vom Gesamthub/der maximalen Frästiefe verloren, man kann also nicht mehr so tief ins Werkstück eintauchen; das ist halt bei günstigeren Fräsen ein Problem, wo man oft nur 25-40mm Hub hat. Deswegen sollte man keine zu dicke Platte nehmen, ich würde 9mm als Maximum ansetzen, das ist immer noch stabil genug und ein guter Kompromiss. Bei einer Festool mit 70mm Hub, wie sie hier im Video zu sehen ist, braucht man sich darüber natürlich nicht den Kopf zerbrechen. Wenn man einen kompletten Lochausschnitt in ein dickeres Teil machen möchte, kann man den Fräskopf z.B. etwas tiefer in die Spannzange einbauen (aber nicht zu tief, sonst kann er abbrechen!), oder noch besser, das Werkstück umdrehen und von beiden Seiten durchfräsen.

Vor 2 Monate
MrBrainflame
MrBrainflame

Für den richtigen Abstand der Löcher würde ich Kopierspitzen für Dübellöchen nehmen, erspart das ausmessen des Lochabstandes. Schöner Zirkel, kommt auf die endlose Todoliste

Vor 2 Monate
EinTerraner
EinTerraner

Eine Feineinstellung am Fräszirkel hätte es schon sein dürfen.

Vor 2 Monate
EinTerraner
EinTerraner

Baumarktkegeln: Man suche sich eine Gruppe Baumarktangestellte, stelle der Gruppe eine Frage und zähle wie viele davon weglaufen.

Vor 2 Monate
Jean-Pierre Sager
Jean-Pierre Sager

Hi Truppe, Oberfräse ist eines der besten Tools die es gibt. Die kann man für so viele tolle Sachen brauchen. Das ist auch der Grund wieso ich mir einen "Fräszirkel" gekauft. Der große Vorteil ist das man diesen sehr fein variieren kann, natürlich brauche ich diesen nicht nur um Kreise zu fräsen. Gruss JP

Vor 2 Monate
Ben Welke
Ben Welke

Also 1. 1,50 für Zuschnitt hätte ich auch nicht gezahlt. Deine Zirkel hast du super erklärt... aber wenn man sich eine Oberfäse (wie ich) kauft ist doch ein Zirkel dabei...

Vor 2 Monate
Matthias Drescher
Matthias Drescher

11min da hast du ja toll gleichlaufgefräst

Vor 2 Monate
tischtennisistcool
tischtennisistcool

Wüsste nicht wo er im Gleichlauf gefräst hat? Wenn du das zurückziehen meinst magst du Recht haben, aber da berührt er den Fräser nicht mehr. Und ja, wenn er beim zurückziehen verkantet bekommt er einen schönen Rückschlag.

Vor 2 Monate
Lucas
Lucas

Hey Truppe, Also bei mir im Nachbardorf ist ein stahlhandel, da bezahle ich für eine 6meter lange Stange 8mm rundmaterial 2,10 und der Zuschnitt ist komplett kostenlos

Vor 2 Monate
Palettenschorsch
Palettenschorsch

Zusätzlich ist beim alten Fräszirkel (den man anschraubt) die Eintauchtiefe geringer als bei den neueren Modellen. Hier hat man ja noch die Höhe des Fräszirkels zu überwinden. Deswegen finde ich auch die beiden letzten Varianten besser.

Vor 2 Monate
Woodworker Benny
Woodworker Benny

Sehr guter Fräszirkel.

Vor 2 Monate
Klaus Garten
Klaus Garten

Nunja, der Eine verkauft einen Schnitt für einsfuffzich - ein Anderer Pläne für 'nen Zehner. Gell?!

Vor 2 Monate
Hol(t)z Held
Hol(t)z Held

Du könntest dier auch mal eine säbelsäge zulegen super Sache

Vor 2 Monate
Mario Zeitelberger
Mario Zeitelberger

Na toll , ich hab mir Vorgestern erst einen Fräszirkel gebaut nur etwas einfacher , den Seitenanschlag umgedreht ein loch in das Blech und eine M5 Schraube mit 2 Muttern rein zum einstellen der höhe ( Beginne jetzt auch mit Holzarbeiten da hier immer wehniger Video kommen und ich mehr zeit habe ggg )!! Zum Kreiszirkel 1.0 was ich super finde ist man kann auch sehr kleine Radien Fräsen da der Zapfen bis zum Fräser hin eingestelt werden kann !!

Vor 2 Monate
Heiko S
Heiko S

Also ich würde den Rundstab im ganzen kaufen und zuhause auf mein gewünschtes Maß zuschneiden (z. B. mit der Flex ;-)). Aber 1,50 pro Schnitt zu verlangen ist schon nicht kundenfreundlich. Der Mitarbeiter kostet ja sowieso, ob er jetzt was zusägt oder nicht. Verlangen die dann auch Geld für den Holzzuschnitt?? Zu dem Fräszirkel: Ja, die einfachen Dinge sind meistens die Besten :-) LG Heiko

Vor 2 Monate
Mathias K
Mathias K

schönes Video, aber müssen wir echt mal für einen Gehörschutz zusammen legen?

Vor 2 Monate
Christian Muhr
Christian Muhr

Wenn der Schnitt mehr kostet als das Material, dann stimmt das Verhältnis nicht mehr. Bei teuren Materialien finde ich es OK. LG

Vor 2 Monate
Christian Soller
Christian Soller

Also ganz ehrlich da würde ich eher die ganze stange kaufen und dann in der werkstadt zu schneiden

Vor 2 Monate
Carlos Sousa
Carlos Sousa

Hallo Truppe ich finde den alten Fräszirkel besser, weil mann mit dem neuen (2.0) sehr kleine Kreise nicht fräsen kann. Ich kann mit dem alten ab 40 mm Kreise fräsen. Gruß Carlos

Vor 2 Monate
El Bollus
El Bollus

zum Zuschnittpreis: liegt da ein Missverständnis vor? Zumindest bei Plattenzuschnitten ist es beim Bauhaus so, dass Transportschnitte kostenlos sind, Zuschnitte aber etwas kosten. Der Unterschied: Beim Transportschnitt kauft man die ganze Platte, der Schnitt ist da Service. Beim Zuschnitt nimmt man nur einen Teil der Platte, die Reste kann der Markt zwar auch noch verkaufen, aber schwieriger, daher der Aufschlag. Ich vermute, beim Rundstahl ist es ähnlich. Wenn man nur 30 cm vom Meter nimmt, bleibt der Markt auf 70 cm sitzen. Falls es aber auch beim reinen Transportschnitt einen Zuschlag gibt, also obwohl man den ganzen Stab kauft, kann das nur an den unten schon genannten Gründen (Maschinenpark, Arbeitszeit, geringer Preis für den Stab) liegen. Ich finde 1,50 Euro bei dem Stangenpreis okay. Schliesslich spart man bei einmaligem Bedarf auch eigenes Werkzeug.

Vor 2 Monate
Zyr4n0
Zyr4n0

Selber ein Haus bauen ist auch günstiger wie machen lassen, allerdings braucht man halt Werkzeug und Wissen. Beim ablängen von 8mm Rundmaterial hält sich das mit dem Werkzeug und Wissen in Grenzen daher macht man das selbst wenn man sich nicht zu schade ist. Beim Hausbau würde ich es mir überlegen ;) Ich hätte allerdings meine Makita Akku Flex dabei gehabt.. hätte noch mehr Stil gehabt xD

Vor 2 Monate
Karl Gustav
Karl Gustav

Der Preis für den Zuschnitt ist meiner Meinung nach eine Frechheit.

Vor 2 Monate
Handwerker Schorsch
Handwerker Schorsch

Top Video, prima erklärt. So macht das gucken Spaß :)

Vor 2 Monate
Tommi S.
Tommi S.

Schade daß es das bei der Triton nicht gibt.

Vor 2 Monate
Markus Weber
Markus Weber

Ich finds geil seine eigene Säge mit ins Bauhaus zu nehmen... selbst ist der Mann

Vor 2 Monate
Fernand Hoffmann
Fernand Hoffmann

Gute Idee Kleiner Tipp Sinter einfach wegschleifen oder gezogenen Stahl nehmen Merci fir Video Lg 🇱🇺 Hiefenecher ART Auf FB

Vor 2 Monate
TheJohdu
TheJohdu

für kleine kreisschnitte (z.b. für lautsprecher) kommt man nicht um den komplizierten zirkel herum...

Vor 2 Monate
Falk Schubert
Falk Schubert

Moin Moin Michael, ich kenne dieses Leidige Thema... Ich fahre "nur" einen Passat welcher von der Kofferraumgröße sehr Komfortabel ist, muss aber jedes mal meine Plattenware zuschneiden lassen Der "Transportschnitt" ist Kostenlos was aber nicht ausreicht um ne komplette Platte Multiplex zu Transportieren. Jeder weitere Schnitt kostet nen Euro. Mal wird mir der Euro berechnet, mal nicht... Jetzt geh ich immer hin zum jeweiligen Mitarbeiter des Orangenen Baumarktes, und sagen "Hör mal dein Kollege letztens hat mir aber keinen Zuschnitt berechnet", dann bekomme ich mein Holz eigentlich immer Kostenlos zugeschnitten. Ich muss aber auch dazu sagen das ich mittlerweile in dem Baumarkt bekannt bin wie ein Bunter Hund und ich auch richtig Geld für Holz da lasse. Von daher ist es wohl eine Win Win Situation für alle ;-)

Vor 2 Monate
Thomas Knecht
Thomas Knecht

Super Truppe, die Information über das Ansetzen des Werkstoffes entgegen der Drehrichtung. Leider 2 Wochen zu spät bei mir. Daran werd ich jetzt beim Anblick meiner Fingerspitzen daran erinnert. Aber so ist das, wenn man sich die Arbeitshinweise zehnmal durchliest und dann in der Hektik trotzdem noch falsch macht.

Vor 2 Monate
pindrei
pindrei

Du könntest dir Mal einen Wagenheber unter deinen Bohrtisch bauen. Dann dürfte die Höheneinstellung besser funktionieren

Vor 2 Monate
Holzwurm Domi
Holzwurm Domi

Sowas musste kostenlos sein oder ne mindestmenge geben ab der man erst was zahlen muss.

Vor 2 Monate
TheMawiLP
TheMawiLP

6:13 Schlaf gut 🤦‍♂️😂

Vor 2 Monate
Marko Aderhold
Marko Aderhold

Sind die Stangen nicht ein bisschen instabil bei größeren Radien?

Vor 2 Monate
MrBrainflame
MrBrainflame

Ja, sind sie aber mach dann einfach ein Zwischenstück mit selben Lochabstand aus Holz.

Vor 2 Monate
Killenana
Killenana

Das neue intro ist super! :)

Vor 2 Monate
Bushcraft Wings of Freedom
Bushcraft Wings of Freedom

Moin Moin Zum Zuschnitt: Der Preis für das Zuschneiden der Stangen hmmmmmmmmmmmmm Wenn ich den Platz im Auto habe dann nehme ich die mit ansonsten bezahle ich den Preis vom Zuschneiden. Zum Zirkel: Ich habe mir die Bosch Oberfräse POF 1400 ACE Gekauft und kann die jeden empfehlen. Da werde ich mir auch ein Zirkel für anfertigen da ich schon gemerkt habe was mir doch noch alles so fehlt. Ich bin zwar nicht Geizig aber (Kaufen kann ja Jeder, aber ich Macher vieles selber). So wie du immer sagst: Wer Kauft Lernt nichts im Leben da zu und wer selber macht der Lernt in sein Leben immer was da zu. Ob ich z.b. 14 oder 80 Jahre alt bin, man Lernt immer wider was da zu und man kennt seine Erfahrungen steigern. Truppe ich finde deine Videos sehr gut. LG Stefan

Vor 2 Monate
Matthias Adr
Matthias Adr

Moin , deine Art und Weise Top Dinge die du machst find ich gut auch wie du sie machst ob mit oder ohne spaltkeil oder sonst was ............aber warum ohne gehörschutz? Denk mal drüber nach. ... Liebe Grüße aus Hannover

Vor 2 Monate
Fabian Hofmann
Fabian Hofmann

Sehr cooles Projekt 😏👌

Vor 2 Monate
Fabian Hofmann
Fabian Hofmann

Ne ich guck nicht richtig 🤣🤣 der Truppe nimmt seine eigene Säge mit 😂😂😂😂

Vor 2 Monate
Fabian Hofmann
Fabian Hofmann

+Lets-Bastel 😅👌

Vor 2 Monate
Lets-Bastel
Lets-Bastel

Du bringst es nur zu was, wenn du wenig Geld ausgibst Fabian 😁

Vor 2 Monate
Marcel Ellrich
Marcel Ellrich

Wieder mal ein Tolles Video von dir Truppe. Nur finde ich eins an deinem ersten großen Fräszirkel besser als an den anderen mit den 8mm Wellen! Mit dem großen Zirkel kannst du kleinere drehpunkte einstellen als wie mit den anderen. Denn der Drehpunkt ist bei dem Großen Zirkel bis unter den Teller der Fräse zu führen und bei den anderen geht es nur bis an die Fräse + noch den Abstand von der Fräse bis zum Gewindestab. Aber leichter zu Bauen sind sie auf jeden Fall die Fräszirkel mit der Welle. Lg

Vor 2 Monate
Seb. Sch.
Seb. Sch.

7:03 das nächste mal kommt die Akku-Flex mit in Baumarkt 😂

Vor 2 Monate
Kisten schubser
Kisten schubser

Ich arbeite beim Stahlhandel. Bei uns kostet ein Schnitt etwa das selbe. Allerdings werden bei uns noch 7,50€ Abholkosten fällig...... :/

Vor 2 Monate
Bolo79
Bolo79

Also für den zuschnitt noch 1,50€ verlangen finde ich für eine Frechheit

Vor 2 Monate
Marc Schenk
Marc Schenk

lol... bei mir schauen die Bauhaus Mitarbeiter auch immer ganz dumm in die Leere wenn man sie was fragt.😂

Vor 2 Monate
Albtraum Kernkraft
Albtraum Kernkraft

Der Aufwendige Fräszirkel hat einen wichtigen Vorteil, der Drehpunkt kann nah an den Fräser geschoben werden. So können auch kleine Kreise gefräst werden. Ein weiterer Nachteil von dem ist auch das 19mm max Fräastiefe verloren gehen...

Vor 2 Monate
Joachim Dudeck
Joachim Dudeck

Das hast du fein gemacht.

Vor 2 Monate
Driver Harms
Driver Harms

Solche Videos sehe ich immer noch am liebsten!

Vor 2 Monate
Marvin Wilhelm
Marvin Wilhelm

Sicherlich ist das mit dem Zuschnitt nicht OK! Entweder bietet man das in gescheiten Größen an oder macht den Zuschnitt gratis!

Vor 2 Monate
Carsten w
Carsten w

Jeder der ein Fz braucht sollte jetzt bei dir fündig werden, danke fürs zeigen. Warum nun der Baumarkt dran ist weil er 1;5 € nimmt für den Schnitt , verstehe ich nicht. Wenn Jemand deine Preisgestaltung kritisiert sind es alles Hätter und Nichtgönner .

Vor 2 Monate
bastel kirke
bastel kirke

👍cooles Video und schickes Teil👍 gern mehr zu Oberfräsen👍 bei uns zahlt man nischt für'n Zuschnitt, egal in wie viele Stücke man sein Material haben möchte 💪

Vor 2 Monate
David Unseld
David Unseld

Klar ist der Fräszirkel 1.0 aufwendig zum festspannen etc. Aber wenn man kleine Löcher in große Platten machen muss, dann ist der 1.0er besser....Vorallem, wenn man keinen Lochschneider/bohrer oder Forstnerbohrer zur Hand hat, kann der "aufwendige" Fräßzirkel eine echte Hilfe sein, wie z.B. als ich meine Lautsprecher gebaut habe...

Vor 2 Monate
lusches1
lusches1

Hey truppe wieso hast du einen halben baum in deiner werkstatt stehen ?

Vor 2 Monate
Sharky
Sharky

ich hol mein gesamtes metall beim, richtig, metallbauer. wenn man ein bisschen rumfragt und nicht ARSCHLOCH auf der stirn stehen hat, darf man für gratis oder eine kleine spende an azubi/kaffeekasse mindestens mal den restecontainer durchwühlen - und wenns dann doch mal mehr und bestimmtes material sein muss, dann kostet das auf garantie weniger als im baumarkt. einkaufspreise für warmgewalzten stahl liegen irgendwo bei 70cent-1€ pro kilo - nur so als referenz, was der baumarkt am ende dran verdient.

Vor 2 Monate
Daniel Badberg
Daniel Badberg

Ich brauchte letzte Woche auch einen Fräßzirkel. Da nur eine Maktec MT372 Einhandfräse vorhanden ist, hab ich es so gelöst: http://www.thingiverse.com/thing:3181562

Vor 2 Monate
Claire WerkB
Claire WerkB

Der Truppi-Fuchs ist der Hammer

Vor 2 Monate
Jan-Hinnerk Wilkens
Jan-Hinnerk Wilkens

Vielleicht habe ich ganz besondere Oberfräsen. 1. eine Skil mit Parallelanschlag bei der ein Dorn dabei ist. Wenn man den Anschlag umdreht und den Dorn einschaubt, hat man seinen Fräszirkel. 2. eine Bosch grün, bei der auch ein Dorn dabei ist. Video toll, aber in dem Fall nicht nötig. Sieht allerdings richtig gut aus. läuft

Vor 2 Monate
Ivo Kouters
Ivo Kouters

Excuse me for replying in English. My German understanding skills are better than my writing skills. €1,50 per cut is not expensive at all, considering the fact that a worker needs to do this for you on equipment that has a certain cost of its own and the space they need to put this equipment. In fact this is additional service. For Baumarkt itself it is probably more expensive than €1,50 per cut. The "problem" may be that €1,10 per meter rod is very cheap.

Vor 2 Monate
Christopher Lorenz
Christopher Lorenz

Bei mir im Hornbach Verlagen die 1,50 pro schnitt für Holz einfach nur Geldschneiderei denn die Platten kosten e schon verdammt viel

Vor 2 Monate
Gib Mich Name
Gib Mich Name

mehr als die 1,50 € Schnittkosten würde mich die Schnarchnase von Mitarbeiter nerven, der sich erst einmal ein paar Minuten sammeln muss um zu wissen, wo er sich gerade befindet... Geld kann man wieder "reinholen".... Zeit nicht!

Vor 2 Monate

Nächstes Video