2018 Mazda CX-3 SKYACTIV G121 Sports-Line - Kaufberatung, Test, Review


  • Am Vor 4 Monate

    Ausfahrt.tvAusfahrt.tv

    Dauer: 1:4:33

    Am 17.09.2018 haben wir diese Ausfahrt.tv - Kaufberatung zum 2018 Mazda CX-3 SKYACTIV G121 Sports-Line abgedreht, den wir im Rahmen der internationalen Fahrveranstaltung in Malaga, Spanien für mehrere Stunden testen konnten. Unser Test zum Mazda CX-3 ist in Kapitel unterteilt, die per Sprungmarken erreicht werden können:
    04:22 Fakten, Fakten, Fakten
    06:13 Exterieur
    10:17 Licht
    11:43 Interieur
    28:27 Ablagen-Check
    32:03 Infotainment
    38:56 Auf der Rücksitzbank
    43:51 Kofferraum
    48:14 Fahreindruck
    57:21 Ausstattungsfeatures (dies und das)
    1:00:44 Fazit
    01:03:06 Outtakes

    Konfiguration Testwagen: bit.ly/2xofXHR
    Ihr wollt mehr Informationen? Hier: ausfahrt.tv/2018-mazda-cx-3-skyactiv-g121-sports-line/
    Die Test-Erfahrungen unserer Probefahrt mit dem 2018 Mazda CX-3 SKYACTIV G121 Sports-Line haben wir entsprechend, wie bei all unseren Tests in unterschiedliche Kapitel unterteilt, die ihr über die Zeitmarken oben anspringen könnt. Wir behandeln alle Autos gleich, so auch den Mazda CX-3 SKYACTIV G121 Sports-Line als SUV. Als Mitbewerber sehen wir zum Mazda CX-3 SKYACTIV G121 beispielsweise die Fahrzeuge Opel Crossland X, Kia Stonic, Hyundai Kona
    #### Fakten, Fakten, Fakten
    Hier kurz die wichtigsten Angaben zu unserem Testwagen, dem 2018 Mazda CX-3 SKYACTIV G121 Sports-Line:
    Motor: SKYACTIV-G 121
    Hubraum: 2.0 Liter
    Leistung: 121 PS (89 KW)
    Maximales Drehmoment: 207 Nm 2800 U/min
    Antrieb: Frontantrieb
    Getriebe: 6-Gang-Schaltgetriebe
    Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: in 9.0 Sekunden
    Höchstgeschwindigkeit: 192 km/h
    Leergewicht: 1.310 kg
    NEFZ-Verbrauch: 6.2 l/100 km
    CO2-Ausstoss: 141 g/km
    Farbe: Magmarot Metallic
    Ausstattungslinie: Sports-Line
    Preis Basis Mazda CX-3 : 17.990 Euro
    Preis Basis Testwagen: 24.280 Euro
    Preis Testwagen: ca. 28.080 Euro
    Wollt ihr mehr Reviews zu Mazda sehen? Dann schaut einfach mal in unsere "Mazda-Playlist", da haben wir alle unsere Videos, die mit Mazda zu haben zusammen gestellt: soaptimiste.com/play/PLbutsYlb4YF1Ylba6LSlzLIoGyDnBNdjd
    Ihr wollt vielleicht "SUV"-Fahrzeuge vergleichen? - dann seht Euch mal die Video in unserer "SUV-Playlist" an: soaptimiste.com/play/PLbutsYlb4YF136cRsb9hS8EPGYeN9xce9
    #### Ausfahrt.tv unterstützen
    Unterstützt uns: ausfahrt.tv/unterstuetzen/
    #### Wie gehts weiter bei Ausfahrt.tv?
    Auf der Seite ausfahrt.tv/drehplan/ findet ihr eine Übersicht, welche Fahrzeug-Reviews wir als nächstes Online stellen und welche Testwagen und Fahrveranstaltungen in der kommenden Zeit anstehen.
    #### Folgt uns gerne:
    Blog: ausfahrt.tv
    Facebook: facebook.com/AutoFahrberichte
    Instagram: instagram.com/log42
    Twitter: twitter.com/log42
    Jan Gleitsmann:
    facebook.com/jan.gleitsmann
    fredericken.com
    #### Mein Equipment
    ► Canon XF200 / Hauptkamera:
    ► ► amzn.to/2k2oIh2
    ► Sony FDR-AX53 Ultra HD Camcorder / Kamera für Schnittbilder:
    ► ► amzn.to/2mdAPge
    (mit dieser Cam haben wir quasi angefangen, wobei ich einen alten Vorgänger nutze)
    ► DJI Osmo / Gimal-Kamera:
    ► ► amzn.to/2kMZBmU
    ► DJI Mavic Pro Fly More Combo / Drohenaufnahmen:
    ► ► amzn.to/2lZVIcu
    ► GoPro HERO4 Black / Fahraufnahmen innen:
    ► ► amzn.to/2lwJYwa
    ► GoPro HERO4 Silver / Fahraufnahmen aussen:
    ► ► amzn.to/2lZUi1I
    ► Tascam DR-40 / Tonrekorder:
    ► ► amzn.to/2kqLbrI
    ► Cullmann CS33 Saugstativ / Halterung GoPro:
    ► ► amzn.to/2mdtz3O
    ► Sachtler System ACE M GS / Stativ Hauptkamera:
    ► ► amzn.to/2lwMO4C
    Die verlinkten Produktlinks sind z.T. Affiliate Links. Wenn ihr über diese Links bei Amazon bestellt unterstützt ihr mit der von Amazon gezahlten Provision diesen Kanal ohne das für euch irgendwelche Mehrkosten entstehen - Danke!

    mazda cx-3  mazda cx-3 2018  mazda cx-3 test  ausfahrt tv  mazda cx-3 kaufen  kaufberatung  test  fahrbericht  mazda cx-3 preise  mazda cx-3 verbrauch  mazda cx-3 abmessungen  mazda cx-3 kofferraum  mazda cx-3 vergleich  mazda cx-3 anhängelast  mazda cx-3 skyactiv g121  mazda cx-3 skyactiv g121 sports-line  2018 Mazda CX-3 SKYACTIV G121 Sports-Line  

Pfefferbeisser
Pfefferbeisser

Ich hab 30km einfach zur Arbeit. Rentiert sich da schon ein Diesel?

Vor 4 Tage
Marianne Arendt
Marianne Arendt

das ist nicht schlimm wenn geschnitten wird es ist gut zu verstehen. Mein Partner und ich schauen das Zusammen 🔥🔥🔥 Mein Partner möchte einen Automatik Jetzt zur Zeit fahren wir Ford Mondeo. Die Ausführung Ford Limusine du sitzt total bequem wie im Sessel.. hi hi.. Das Parken geht gut. mit hinten Sensoren.... Ach das neue Auto kommt 2019.. Du machst das hot hot Süsser...🔥.🔥🔥🔥🔥🔥mit deinen roten Schühchen.. Aber.mit gefällt der Mazda nicht das wird nix. Dann lieber Ford Focus.

Vor Monat
Andreas Lutz
Andreas Lutz

Ein sehr vielsagendes Video. Da ich mich für den CX3 interessiere hat mir das Video sehr geholfen. Habe mir den CX3 mit 150PS und Automatik bestellt. Zum Video: die Filmschneiderei ist nervig. Wenn man verschiedene Sachen im Auto erklären möchte sollte man es vorher ausprobieren bevor man es nicht hinbekommt und sich plamiert.

Vor 2 Monate
Achim Mueller
Achim Mueller

Och, ich finde nicht, dass er sich "blamiert" hat - schlimmer wäre doch gewesen - wenn er sich "paniert" hätte , oder gar "planiert" ;-) scr

Vor 19 Tage
Islam Aliev
Islam Aliev

Viel besser als Volkswagen!

Vor 2 Monate
Kibkib Talent
Kibkib Talent

Good review!

Vor 2 Monate
Ezio Auditore
Ezio Auditore

Ganz klar ALCANTARA !! 👍😎 Im Sommer nicht zu warm. Im Winter nicht zu kalt. Sieht ebenfalls edel aus. Ist sehr pflegeleicht. Ist weniger rutschig als Leder. Günstiger als Leder.

Vor 3 Monate
Rone Berghaus
Rone Berghaus

Ich hatte den CX3 Sportsline..2ltr.Benziner/150Ps/Modell2017...stolze Gesamtsumme incl.aller Extras auf Wunsch von ca.32tsd.€. Mein Fazit...hübsche Aufmachung..unzweckmäßig..unpraktisch..zu hoher Verbrauch..Werksangabe eine Mogelpackung...Navi nicht vergleichbar mit Premiummarken..war sehr enttäuscht und hab das Vehikel nach ca 6Monaten u ca.5tsd.km auf der Uhr gegen einen nagelneuen VW Touran/Modell 2018/R-Line/1,4TSI..150ps Benziner mit top Ausstattung eingetauscht.. Fazit..Mazda eben nur ein Reisskocher...VW dagegen mit top Ausstattung..Prem.liga!!

Vor 3 Monate
segoiii
segoiii

joah, VW ist von der gefühlten Wertigkeit schon besser. Wobei man den CX3 hier eher mit dem T-Roc oder dem Seat Arona vergleichen müsste - und die haben auch viel "Toys-R-Us Plastik" verbaut. Das größte Problem bei VW ist die schlechte technische Qualität. Die scheinen billig in Massen einzukaufen und ohne weitere Qualitätkontrolle alles blind zu verbauen. Mal trennt die Kupplung nicht richtig. Mal sind die Bremsscheiben nach 40.000km durch. Mal klappert und scheppert alles im Innenraum. Mal macht das Ausrücklager Geräusche. Mal klappern irgendwelche Benzinleitungen, die unsauber in Holmen verlegt wurden. Mal verreckt das Getriebe nach 40.000km. Mal fliegt die Steuerkette auseinander. Für mich ist VW eine Schein-Premiummarke, die sehr stark auf äußere Scheinqualität achtet, aber echte technische Langzeitqualität vermissen lässt. Und dafür ist der Preis deutlich zu hoch. Dann lieber Mercedes, da stimmt wenigstens auch die technische Qualität. Ansonsten ist Mazda die bessere Wahl, weil die Technik bei denen problemlos ist. Da juckt mich nicht, wenn im Detail des Innenraums der Feinschliff fehlt.

Vor 18 Tage
Edgar Renje
Edgar Renje

Den gibt's nicht nur "immer mit Frontantrieb", sondern bei stärkerem Motor optional auch mit Allrad! Plattformbedingt ist er innen, vor allem hinten, leider zu eng. Da merkt man die Nähe zum 2er. Dafür kostet er aber so viel wie ein 3er. Sofern man nicht unbedingt höher sitzen möchte, bieten 2er und 3er mehr für's Geld. Zum Thema Smartphone- Anbindung über Apple Carplas & Android Auto - Zitat aus der Pressemitteilung: "Dabei ist das System nicht nur für alle Mazda Neufahrzeuge als Option bestellbar, sondern lässt sich auch für alle Mazda Modelle mit MZD Connect, das erstmals im Mazda3 2013 eingeführt wurde, nachrüsten. […] Die Kosten der Smartphone-Integration belaufen sich als Option für Neufahrzeuge auf 300 Euro und als Nachrüst-Kit* auf 220 Euro zzgl. Einbaukosten. Ab Ende Juli sind beide Varianten bestellbar. * Voraussetzung MZD Connect"

Vor 3 Monate
Billy Tollkuhn
Billy Tollkuhn

Wir waren auf der Suche nach einem Auto für meine Frau und machten eine Probefahrt mit einem CX-3, weil uns das Auto von Außen extrem gut gefallen hatte. Innen hat es uns dann nicht mehr so gut gefallen. Das Cockpit wirkt vom Design her zusammengeschustert und auch nicht besonders wertig. Am schlimmsten fanden wir die weichen und viel zu kleine Sitze. Haben uns dann für eine A-Klasse entschieden und es nicht bereut.

Vor 3 Monate
Ausfahrt.tv
Ausfahrt.tv

Die einen so, die anderen so. Zwischen Mazda CX-3 und Mercedes A-Klasse besteht ja aber auch in der Tat ein klitzekleiner Preisunterschied. [Jan]

Vor 3 Monate
Luis011 Loi
Luis011 Loi

Denn Stauassistenten gibts nur in Verbindung mit Automatik.Und die Chromleisten nur in der Sportsline Ausstattung.

Vor 3 Monate
小次郎武蔵
小次郎武蔵

ちょっと何言っているのか? わかりません〜んと。 高坂!

Vor 3 Monate
tarag0710
tarag0710

Soweit ich weiß kann man das Head Up Display in den Einstellungen irgendwie auf den Fahrer anpassen.

Vor 3 Monate
Willi Brückner
Willi Brückner

Die nachrüstung von Apple Carplay oder Android Auto kostet nicht zwischen 100 - 150 € sondern laut Mazda Werkstatt ca. 350 €.

Vor 3 Monate
stoneeh
stoneeh

7:56 falsch - das heisst "C*o*rrado"

Vor 3 Monate
Mark
Mark

This is basically a raised Mazda 2.

Vor 3 Monate
Mario Schäfer
Mario Schäfer

Ich finde es grundsätzlich nicht schlecht einen Kleinwagen als SUV anzubieten, da manche mit zunehmendem Alter gerne etwas bequemer einsteigen möchten. Diesen Mini-SUV auch mit besserer Ausstattung anzubieten geht ebenfalls voll in Ordnung. Leder, Navi, Bose-Audio, alles schön und gut, aber dann keine Automatik für die hinteren Fensterheber und somit die Gefahr des Einklemmens von Kinderfingern in kauf zu nehmen finde ich nicht zeitgemäß. Selbst unser 10 Jahre alter Peugeot 207 hat diese Funktion. Übrigens, als wir uns für die Familienkombination von Ford S-Max und Peugeot 207 entschieden haben, wusste ich nicht, dass es so schwierig wird irgendwann einen würdigen Nachfolger für einen der beiden Fahrzeuge zu finden.

Vor 3 Monate
töfftöff
töfftöff

Mazda hat mitunter etwas seltsame Ansichten, was die Konfiguration ihrer Autos angeht. Mit anderen Worten bewegen sie sich auf ihren eingefahrenen Gleisen. Der eine findet es gut, der andere ist weniger begeistert. Alles in allem haben die aber eine über Jahrzehnte stabile Struktur. Mir gefallen die Autos einfach :-)

Vor Monat
michelkoch
michelkoch

Probe gefahren als 150 PS Benziner, leider sehr lahm und innen eng, viel zu eng, schon beängstigend eng.

Vor 3 Monate
Nordland
Nordland

das Auto sieht schnieke aus. Was soll der ACC in Verbindung mit der Handschaltung bewirken? Wieso gibt es überhaupt noch Autos mit Handschaltung? (außer Sportwagen) LED Scheinwerfer sollten Standard sein, da sie deutlich mehr Sicherheit bieten. Leider bekommt man sie nur bei den höheren Ausstattungslinien, wenn überhaupt. Schön finde ich das Motorenkonzept von Mazda, Sauger mit viel Hubraum und keine Partikelfilter. Das begrenzt die Folgekosten. Ach ja, natürlich Stoffbezüge, Leder oder Kunstleder fühlt sich unangenehm an und wie Thomas immer sagt, es müssen unnötig Tiere sterben ;)

Vor 3 Monate
Florian Pike
Florian Pike

Handschaltung gibt es vor allem aus Kostengründen noch. Die Basispreise von Kleinwagen wären viel zu hoch und genau so die Wartungskosten

Vor 3 Monate
voiceovercars.com
voiceovercars.com

Puh, kein Diesel?

Vor 3 Monate
Pyro_Name
Pyro_Name

Diesel hat Fahrverbot aber ich Schei...e drauf.

Vor 3 Monate
Dennis S.
Dennis S.

was mir seit 2-3 Kaufberatungen auffällt, sind die Harte schnitte.. Ihr müsst nicht jede halbe Sekunde bei einer Länge von über einer Stunde rauskürzen. Sofern Jan nicht 10 Sekunden lang nichts sagt, kann der Zuschauer gerne ein paar Sekunden warten und dafür eine vollständige Szene. Das fällt ab dem Fahreindruck sehr stark auf. :) Dankeschön

Vor 3 Monate
Uli Walkowiak
Uli Walkowiak

Ausfahrt Kona

Vor 3 Monate
Rudolf Trinkgeld
Rudolf Trinkgeld

Noch ein Kommentar zum Video. Die Schneiderei beim Fahreindruck ist extrem nervraubend. Bitte hört das wieder auf. Da wird man ja ganz kirre beim zusehen

Vor 3 Monate
Marianne Arendt
Marianne Arendt

ja das wurde viel geschnitten. Der hat sich wohl viel versprochen . Das muss fließend richtig sein. Oder alles auf Anfang und dann darf er sich nicht versprechen. Das kann er nicht.

Vor Monat
Felix Haha
Felix Haha

Ich hab erst überlegt, ob mein Handy bzw die Internet-Verbindung stockt... 😲

Vor 3 Monate
Rudolf Trinkgeld
Rudolf Trinkgeld

So "billig" er ist, sieht er auch irgendwie aus. Leder/Hartplastik-Mix, mal was ganz Neues. Seh ich falsch, oder geht ein offen hängendes Kabel in den Spiegel? Sollte das so sein? Dann kann ich nur noch den Kopf schütteln, macht man ganz sicher so. Außen sehen alle Mazda seit Jahren gleich aus. Das ist alles nichts Halbes und nichts Ganzes. Diese aufgesetzten Displays wirken eher wie ein Schritt nach hinten, als nach vorne. Da ist mir festverbaut und groß lieber. Menüführung und Optik wirkt veraltet. Und wem zum Teufel ist eingefallen 3 runde Lüftungsdüsen und eine eckige da rein zu bauen? Der CD-Schlitz ist auch sehr "praktisch" angebracht. Irgendwie schaut in der Mitte alles hingeklatscht aus. Die Tachoeinheit ist einfach unglaublich hässlich. Selbst die Hupe ist einfach nur billig. Ich muss jetzt aufhören, ich hätte noch mind. 10 Punkte. Ich finde Mazda könnte viel mehr auf Premium machen, denn das würde ihnen sehr gut stehen. Stattdessen ist wohl "Geiz ist geil" angesagt. Schade

Vor 3 Monate
Schwanzus Longus
Schwanzus Longus

Ist der Motor auf LPG umrüstbar?

Vor 3 Monate
gallai1
gallai1

Wer beschwert sich denn darüber das immer, wenn Verfügbar, die höchste Austattungsvariante bei den Testfahrzeugen genommen wird??? Ja NATÜRLICH immer Vollausstattung! Was auch sonst? Also ICH will in Testwagen das Ausstattungsaximum sehen. Für die günstigste Grundausstattung brauche ich mir solche Videos nicht ansehen. Abgesehen davon das ich bei einem Fahrzeugkauf von irgendeinem der Unzähligen hier vorgestellten Fahrzeuge, IMMER NUR volle Hütte infrage kommt. Von daher ist das schon okay so. Bitte weiterhin, wenn möglich, bei Testfahrzeugen die Vollausstattungsvariante wählen. Danke.

Vor 3 Monate
Alpha 1453
Alpha 1453

Testet bitte denn neuen suzuki jimny mit automatik am besten... bin schon gespannt will einen haben männer und euere empfehlungen/kaufberatungen sind mir sehr wichtig...

Vor 3 Monate
MSpeedPerformance RX
MSpeedPerformance RX

Beim Stinger GT den ich letzten Monat bestellt habe gabs zwar nur Leder, jedoch hätte ich mich sowieso nur dafür entschieden. Finde Leder einfach viel angenehmer und gerade mit der Sitzbelüftung und Heizung ist es bei keinem Wetter unangenehm.

Vor 3 Monate
MSpeedPerformance RX
MSpeedPerformance RX

Ich würd mal sagen das der Innenraum definitiv besser ist als bei einem Vergleichbaren VW, Skoda, Opel usw.... TOP Arbeit Mazda!

Vor 3 Monate
Onkel Edi
Onkel Edi

@Ausfahrt.tv wenn's geht bitte mal den Nissan Xtrail Reviewen 👍

Vor 3 Monate
Michelle Monning
Michelle Monning

Klasse wie alle Videos bring mal den Peugeot Rifter

Vor 3 Monate
Random Name
Random Name

Ich persönlich mag Leder am liebsten. Sieht gut aus und nette Haptik. Habe das momentan in meiner A-Klasse. Muss aber sagen, würde ich mir trotzdem nicht nochmal bestellen. Jeans färben total ab und im Winter bis die SHZ angeht total eklig kalt. Alcantara mag ich von der Haptik überhaupt nicht. Dann lieber Stoff. Nur bitte kein Netzstoff, weil sich da gerne die Reißverschlüsse von meinen Sporthosen drin verheddern. Für mich ist also nur die Wahl zwischen Stoff und Leder. Ich würde Leder nehmen, wenn ich dafür aber extra zahlen muss, nehme ich lieber Stoff.

Vor 4 Monate
Erkan
Erkan

Hallo Jan Ich würde gerne wissen ob du den neuen Ford Focus testen wirst und falls ja, wann man damit ungefähr rechnen kann? Lg

Vor 4 Monate
DJ SRP
DJ SRP

Sehr gutes Review mal wieder. Werde mich zwar dennoch für den 6 Kombi entscheiden, aber war interessant mal zu vergleichen :) PS: Kann mich jemand zu dem Mazda Routineservice aufschlauen? Ich habe gehört, man muss alle 20.000 km oder 12 Monate zum Service. Wie viel kostet der Spaß denn, und was geschieht, wenn ich mal nicht hingehe?

Vor 4 Monate
DJ SRP
DJ SRP

Okay, danke. 193€ gehen ja grad noch...

Vor 3 Monate
Höllimann
Höllimann

Ja, stimmt, alle 20.000 oder 12 Monate, je nachdem was früher eintritt! Ich fahre einen Mazda 3 G120 Baujahr 2017. Erster Service hat 193,- EUR gekostet. Wenn du den Service nicht machst, entfällt der Mazda Europe Service (so eine Art Autoschutzbrief für Pannenhilfe, Ersatzfzg. usw.) und sofern du dich noch innerhalb der Garantiezeit befindest, dürfte es mit Garantieleistungen wohl auch schlecht aussehen.

Vor 3 Monate
No Fearness
No Fearness

Jan. Hast du Probleme mit der hakeligen 6-Gang Schaltung? Vermehrt treten Beschwerden auf, das der 1-2 Gang meistens bei lauwarmer Öltemperatur, mehrere Anläufe brauch um ihn reinzu bekommen. Bei meinem Mazda 6 Bj17 ist das leider auch der Fall. Hat Mazda da nachgebessert?

Vor 4 Monate
kals Hansi
kals Hansi

Klasse Video. Vorschlag? Wenn du die Beleuchtung machst dann zeig mal bitte die Abbiegebeleuchtung falls vorhanden

Vor 4 Monate
kals Hansi
kals Hansi

+No Fearness ja beim Mazda jetzt aber das ist nicht bei allen Autos so deshalb sagte ich Vorschlag für die nächsten videos

Vor 4 Monate
No Fearness
No Fearness

kals Hansi Ist ein dynamisches Kurvenlicht, wo der Hauptscheinwerfwr mit lenkr.

Vor 4 Monate
Bernd Klüver
Bernd Klüver

Nettes Auto. Klasse Design. Was hat Mazda früher für hässliche Schrott Autos gebaut. Dagegen ist der hier schon fast auf Mercedes Niveau.

Vor 4 Monate
Bernd Klüver
Bernd Klüver

Innenausstattung so wie im Audi A 8 Executive. Graues Leder überall mit weißen Nähten. Alles inkl Dashboard und Türtaschen.

Vor 4 Monate
P H L X
P H L X

Ich bin den CX-3 dieses Jahr auch Probe gefahren und finde, dass sich die Verwandschaft zum Mazda 2 innen doch stark bemerkbar macht. Sprich innen ist er nicht wesentlich geräumiger als ein Kleinwagen. Insbesondere als größerer Mensch hat es mich sehr gestört direkt neben der B-Säule zu sitzen, weil ich beim Schulterblick rein gar nichts sehen konnte. Aber ansonsten ist es ein tolles Auto, wenn man mit den Platzverhältnissen hinkommt. Letztendlich ist es dann ein Mazda 3 bei mir geworden. Das oft zitierte Crossover/SUV-Gefühl habe ich bis jetzt nicht vermisst.

Vor 4 Monate
P H L X
P H L X

Alleine aufgrund des Namens wäre das schon konsequent. Allerdings verschwimmt dann auch die Grenze zum CX-5.

Vor Monat
töfftöff
töfftöff

du hast recht, man sollte ihn auf Mazda 3 Basis stellen.

Vor Monat
RS_ Holger
RS_ Holger

Beim Mazda 3 habe ich letztens festgestellt, dass es ja ein Interieur- Paket gibt (welches entweder ab hoher Ausstattung Serie ist oder der Testwagen hier optional verbaut hat), ohne welches sich das Layout des Tachos verändert und in der Mitte der Tacho und links mit kleinen Balken der Drehzahlmesser auch als quasi Rundinstrument realisiert ist. Diese Lösung, die dazu noch weniger kostet, finde ich persönlich sehr viel besser aber das ist Geschmackssache. ;-) Ich habe beim V70 aufgrund der Ausstattung zwangsläufig Nappaleder und im Focus RS einen Stoff, den ich nicht schlecht finde, da er bei diesem sportlichen Auto noch etwas mehr Seitenhalt gibt. Grundsätzlich würde ich Leder nehmen, da es recht unempfindlich gegen Wasser oder sonstige Flüssigkeiten ist, sprich ich finde, dass es schon sehr viel Geschick braucht, um Flecken in dunkles Leder zu machen. ;-) Und bzgl. Pflege brauch ich nur zwei Mal im Jahr die Lederpflege (Reinigung + Versiegelung) machen und dann hat es sich gegessen. Leder ist allerdings recht kratzempfindlich. Ich habe persönlich mit Alcantara keine so tollen Erfahrungen gemacht, v.a. im Bezug auf Haltbarkeit (nicht mehr schön anzusehen) und Pflege ist zwar machbar, bei "normalem" Leder für mich persönlich allerdings einfacher. Ich würde zusammenfassend sagen: generell Leder, in sportlichen Autos Stoff (wegen "Grip" im Sitz) und bei Hunden etc. im Auto auch Stoff wegen der Kratzunempfindlichkeit (im Vgl. mit Leder). ;-)

Vor 4 Monate
Júlia Magdaléna Šarköziová
Júlia Magdaléna Šarköziová

Minute 38 , wie heisst dass lied

Vor 4 Monate
Peet Kornsen
Peet Kornsen

Weshalb bitte sind die Gurte dunkelrot/braun? : /

Vor 4 Monate
stefan Fleischer
stefan Fleischer

danke das du den materialcheck auch hinten machst auch wenn vorn schon alles hartplastik ist ..aber bei höherpreisigen fahrzeugen find ichs eine frechheit wenn hinten hartplastik verbaut wird..freu mich wenn du den neuen 8er testest ;)

Vor 4 Monate
Fabian Graf
Fabian Graf

Der CX-3 ist kleiner als man denkt!! Sieht zwar außen recht ordentlich aus, aber innen finde ich den gar nicht sooo geräumig. Mein Dad bekommt nun den CX-5, der ist da schon ordentlich muss man sagen!! Ein schönes Auto!

Vor 4 Monate
Fabian Graf
Fabian Graf

+töfftöff Der CX-5 zu klein?? Das ist jetzt bisher das größte Auto meiner Eltern 😂 Wir hatten zuvor nen Mazda 6 und Mazda 3 und haben auch mit denen gereicht ^^ Maximum 3 Personen in Urlaub, das ging selbst mim Mazda 3 hervorragend 😃 Der CX-5 ist für uns Größentechnisch Luxus 😉

Vor Monat
töfftöff
töfftöff

+Fabian Graf es ist wie bei allem nicht zuletzt halt auch Geschmackssache. Mir ist der zu klein. Bei kleineren Personen mag das durchaus ausreichend sein. Kommt halt auch immer darauf an, wie man das Auto nutzt. Wir waren mit dem 2 Wochen in Norwegen unterwegs und es hat alles reingepasst. Muss halt jeder für sich abwägen, für was er so ein Auto braucht.

Vor Monat
Fabian Graf
Fabian Graf

+töfftöff CX-7?? Der wurde doch nur bis 2012 gebaut, oder? ^^ Optisch halt schon etwas altmodisch. Also für mich zumindest. Klar mag er zuverlässig sein, das sind viele, vorallem ältere Autos. Aber optisch nicht so meins.

Vor Monat
töfftöff
töfftöff

CX7 ist schöner ;-). Wir haben einen seit 8 Jahren.... da kommt der CX5 nicht mit, obwohl der genauso teuer ist!!

Vor Monat
Steff Lori
Steff Lori

Cool Danke ! Aber Jan ich muss dich mal was fragen. Mir ist aufgefallen dass deine Schuhe sehr oft zum Auto passen und da muss ich dich fragen kaufst du dir für jedes Auto Schuhe oder hast du eine Schuhfabrik dabei wie eine Frau? 😂

Vor 4 Monate
Ausfahrt.tv
Ausfahrt.tv

Ich habe ziemlich viele Schuhe. 🤷🏼‍♂️ [Jan]

Vor 4 Monate
Momo X
Momo X

Gute Arbeit Jan. Allerdings war das hier erst dein 2. Bericht über den CX3 und nicht der 3. Trotzdem schönster Wagen seiner Klasse.

Vor 4 Monate
Wrzldong Bergmartin
Wrzldong Bergmartin

Interessantes Auto, den werde ich mir mal beim Händler ansehen (ist für mich persönlich erst durch das Matrix-Licht-Update interesant geworden). Danke für den Test! Wäre toll, wenn ihr beim Lichtcheck noch erwähnen könntet, ob die LEDs am Heck dauerhaft an sind (also quasi Tagfahrlicht hinten), das machen immer mehr Hersteller und ich finde es prima. Etwas nervig bei diesem Video war der Stakkato-Schnitt beim Fahreindruck. Bitte nicht machen, das nervt ja kollosal, wenn gefühlt nach 2 Worten mitten im Satz ein Schnitt kommt. Und bei der Gelegenheit könnt ihr auch gleich die "Like"- und "Abo"-Einblendungen rauswerfen. ;-)

Vor 4 Monate
Moritz Gareau
Moritz Gareau

Tolles Review, Jan. Bis auf die vielen Schnitte im Fahreindruck. Ich mag den lieber ungeschnitten. Insgesamt gutes Auto. Ich finde aber schade, dass es noch immer keiner Voll LED Scheinwerfer und kein Einklemmschutz bei den Fenstern gibt. Zur Zuschauerfrage: Ich mag am Liebsten Lederlenkräder, die sehen optisch gut aus und fühlen sich gut an.

Vor 4 Monate
Moritz Gareau
Moritz Gareau

+No Fearness Ok. Dann find ich trotzdem schade, dass Mazda dem CX 3 keine LED Blinker verbaut hat.

Vor 4 Monate
No Fearness
No Fearness

Moritz Gareau Es sind Voll LED Scheinwerfer verbaut. Der Blinker ist ein Verschleissteil. Schau dir die Passats oder Audis aus 2007-2012 mit LED Blinkern an. Jeder Auto hat eine defekten LED Reihe im Blinker.

Vor 4 Monate
tms_hmr
tms_hmr

Moritz Gareau Ja umgeschnitten wirkt natürlicher...nicht das wir noch bei JP ankommen

Vor 4 Monate
Andreas Durst
Andreas Durst

Hallo Jan, was ist mit Ausfahrt TV für Große? Erst war Tobi Krank und nun ist er ganz aus dem Kanal? War immer sehr interessant.

Vor 4 Monate
tms_hmr
tms_hmr

Andreas Durst ja so langsam macht man sich schon sorgen..Oder will er abspringen..?

Vor 4 Monate
HiddenVariables
HiddenVariables

Adaptiver Tempomat in Verbindung mit Handschaltung? Wie geht das?

Vor 4 Monate
Digi20
Digi20

+HiddenVariables ein Stau-assi kann mit einem Handschalter natürlich nicht wirklich funktionieren, das sollte klar sein.

Vor 4 Monate
HiddenVariables
HiddenVariables

Digi20 Der im Video erwähnte Stau-Assistent wird damit nicht funktionieren. Dafür braucht man einen vollwertigen adaptiven Tempomaten.

Vor 4 Monate
Digi20
Digi20

Innerhalb der Grenzen der Übersetzung des gewählten Ganges, was soll daran nicht funktionieren?

Vor 4 Monate
Daniel Kozi
Daniel Kozi

Jan habe den cx3 bj 2017 Leasing. Habe Leder genommen weil innen lux Stoff ist und ausen leder ist. Super combi und bin von bmw zu mazda gewechselt weil mein 4 er bmw 3 coupe und 1 nur kaputt gegangen ist und man viel Geld bezahlt. Als angeblicher Premium Anbieter darf da nicht sein und unfreundlich waren alle Autohäuser und entgegengekommen sind sie mir auch nicht. Hauptsache alles zahlen ( Leihwagen usw) Mazda ist da sehr kulant. Und das Auto ist bis dato nicht einmal kaputte gegangen.

Vor 4 Monate
Mike 8202
Mike 8202

Der CX3 ist in diesem Segment ein tolles Fahrzeug. Von außen eine schöne Linienführung mit "schwebenden" Dach, auch das Design innen finde ich gelungen. Meine Frau fährt den CX3 als 150 PS-Benziner seit 3 Jahren als Schaltwagen. Auch nach rund 36 tkm ist die Qualitätsanmutung sehr gut, es klappert und rappelt nichts. Meine Frau hat sich nunmehr den 2018ner CX3 bestellt, als Sportline, wieder mit dem großen Benziner und diesmal mit Automatik, in Komplettausstattung.Und mit Lederausstattung, da wir beide der Ansicht sind, dass Leder im Alltag sehr pflegeleicht ist und wir uns beide damit sehr wohl fühlen (mein CX5 hat ebenfalls Leder). Hauptgrund für den Fahrzeugwechsel bei meiner Frau sind insbesondere das Automatikgetriebe sowie die nun verfügbaren Assistenzsysteme und Komfortausstattungen, welche beim ersten CX3 noch nicht verfügbar waren. Eine Anmerkung zum Video: Der Stauassistent ist nur für Automatikfahrzeuge verfügbar. Und zu den Kommentaren bzgl. des fehlenden Haubenlifts: Ich persönlich öffne die Haube so selten, eigentlich dur zum Auffüllen der Scheibenwaschanlage, da stört mich der fehlende Haubenlift überhaupt nicht. Ist aus meiner Sicht eher ein Komfortmerkmal für den Mechatroniker in der Werkstatt, welcher tagtäglich diverse Motorhauben zwecks Wartung öffnen muss... 😊

Vor 4 Monate
MDriver
MDriver

Ist schon beachtlich, dass Mazda 6D-Temp ohn OPF schafft...

Vor 4 Monate
segoiii
segoiii

+Ezio Auditore der Ruß kommt nicht vom Turbo, sondern von der Direkteinspritzung. Und die nutzt auch Mazda. Von daher ist es schon beachtlich, dass die es ohne Filter schaffen.

Vor 2 Monate
Ezio Auditore
Ezio Auditore

Die Problematik liegt aber nicht per se im Downsizing, sondern an der Einführung der Turbolader in Verbindung mit der Direkteinspritzung !! Da Mazda aber keine Turbolader verbaut, haben sie auch kein Problem mit der Partikelemision und auch das Ansprechverhalten des Motors ist direkter (kein Turboloch). Dafür haben die Motoren wegen des größeren Hubraums aber auch einen höheren Verbrauch und etwas weniger Drehmoment. Daher ist es auch eben NICHT überraschend, dass Mazda die Euro 6d-Temp Norm OHNE OPF schafft. Hat ja schließlich auch kein Turbo mit Direkteinspritzung !! 😉

Vor 3 Monate
HiddenVariables
HiddenVariables

Die Ruß-Problematik bei Benzinern entstand ja erst durch das Downsizing der Motoren. Bei 2 Liter Hubraum mit 120 PS sollte man tatsächlich ohne auskommen.

Vor 4 Monate
Mgoblagulkablong
Mgoblagulkablong

Top, keine falschen Bilder diesmal ;)

Vor 4 Monate
Michael 63
Michael 63

Wir fahren den CX-3 seit 2,5 Jahren mit 120PS und Automatik als Zweitwagen und sind sehr zufrieden damit. Der Wagen ist als Sportsline mit Technik-Paket top ausgestattet und hat ein super Preis-Leistungs-Verhältnis. Für 2 Personen, die nur gelegentlich hinten jemand mitnehmen, sind die Platzverhältnisse absolut ok. Das Auto wird hauptsächlich auf den Straßen rund um Köln bewegt, wo Staus an der Tagesordnung sind. Dort sind die etwas höhere Sitzposition und die Automatik sehr bequem. Die Motorleistung reicht auch für gelegentliche Ausflüge ins Umland und Verbräuche zwischen 6,5 und 7 Litern finde ich angemessen. Sicher ist unser Erstwagen, ein Mazda 6 Kombi mit großem Diesel, auf langen Strecken angenehmer und ein MX-5, den ich leider nicht habe, macht auf Landstrasse mehr Spaß, aber wenn ich nur ein Auto haben könnte, würde ich wieder den CX-3 nehmen.

Vor 4 Monate
Dennis S.
Dennis S.

Der Sound bei den Zwischenblenden (Fakten ,Exterieur etc.) fehlt, hoffe das war ein Versehen - der gehört doch dazu :)

Vor 4 Monate
Homer Simpson
Homer Simpson

Jan, wo ist eigentlich bzw. wie geht es Tobi?

Vor 4 Monate
Audi RS
Audi RS

Ich kann die Autos echt nicht mehr sehen. Überall Mazda...

Vor 4 Monate
segoiii
segoiii

Mazda ist halt das, was Audi gerne wäre: Vorsprung durch Technik. Und haltbar sind sie dazu auch, was man von dem VAG Geraffel nicht sagen kann.

Vor 3 Monate
be la
be la

@crunch punch Dafür bringt Mazda den sogenannten Diesotto.

Vor 3 Monate
crunch punch
crunch punch

+be la keine Turbo Wankelmotoren

Vor 3 Monate
Audi RS
Audi RS

Nichts. Sind doch gute Autos. Nur ich hab das Gefühl in jedem 3. Video geht es um Mazda. :D

Vor 4 Monate
be la
be la

@Audi RS Was genau stört dich denn an Mazda?

Vor 4 Monate
Jeromy Kantler
Jeromy Kantler

gutes Auto. reicht vollkommen aus fuer den Alltag.

Vor 4 Monate
töfftöff
töfftöff

Kommt darauf an, wie der Alltag aussieht.

Vor Monat
Jan B.
Jan B.

Kein Haubenlift? Ernsthaft? Und: Die Beine sehen doch sehr eingepfercht aus.

Vor 4 Monate
No Fearness
No Fearness

Wrzldong Bergmartin Das sind die, die auch ne elektrische Heckklappe brauchen, weil jetzt schonzuviel Winkelfleisch vor lauter Faulheit am Arm hängt.

Vor 4 Monate
Wrzldong Bergmartin
Wrzldong Bergmartin

Haubenlift ist doch wohl sowas von Wumpe. Zumal in diesem Segment. Ist doch nicht zu viel verlangt, bei den 3 Mal im Jahr, in denen man die Haube öffnet, den Stab aufzustellen. Am besten wohl noch elektrischen Haubenlift?

Vor 4 Monate
Mario Banović
Mario Banović

Sehr schoenes Auto..bravo Mazda

Vor 4 Monate
Daniel Kozi
Daniel Kozi

Danke Jan bester Mann 😊

Vor 4 Monate
Stkl4566 gmail
Stkl4566 gmail

Hi Jan, leider funktioniert der Link " Konfiguration Testwagen: http://youtu.be/bit.ly/2xofXHR " nicht. Kommt " 404 Not Found "

Vor 4 Monate
Jo Schaub
Jo Schaub

Stkl4566 gmail t

Vor 3 Monate
Ausfahrt.tv
Ausfahrt.tv

http://bit.ly/2xofXHR Sorry und Danke. Habe ich korregiert. [Jan]

Vor 4 Monate
Steel Panther
Steel Panther

Stoff, Alcantara oder Leder? Ich wähle Stoff. Weniger empfindlich als Alcantara (Pilling), atmungsaktiver als Leder und man benötigt keine Sitzheizung, die kaputt gehen kann oder eine Sitzbelüftung, die nur unnötig Gewicht ins Auto bringt.

Vor 4 Monate
töfftöff
töfftöff

Sitzheizung, die kaputt gehen kann.....ist Quatsch. Fahre seit 1994 Mazda, alle hatten Sitzheizung, keine kaputt gegangen.

Vor Monat
Sir Jan
Sir Jan

Holz, warum wird das nicht angeboten?

Vor 3 Monate
Wrzldong Bergmartin
Wrzldong Bergmartin

Bin auch für Stoff. Bei meinen letzten Autos gab es die Variante "Mitte Stoff, Seitenwangen Alcantara" - das fand ich einen guten Kompromiss. Voll-Leder habe ich in meinem jetzigen Wagen, aber das gibt mir irgendwie gar nichts. Finde es weder schöner noch bequemer, dafür teuer und empfindlich. Muss man nicht haben. Leider in den hohen Ausstattungslinien oft Serie und nicht abwählbar.

Vor 4 Monate
Extempori
Extempori

Alcantara wird in Italien hergestellt und ist eine feine Kunstfaser. Inzwischen stellen andere Hersteller diese Kunstfaser auch her, dürfen es aber nicht Alcantara nennen. Die genannten Pilling Probleme sind oft Herstellerbedingt. Kunstfaser Wildlederimitat wäre die richtige Bezeichnung wenn man den Hersteller nicht kennt.

Vor 4 Monate
Nico
Nico

Muss ganz ehrlich sagen, die Aussage stimmt schon, Alcantara ist empfindlich, Leder muss man auch pflegen und es ist heiß im Sommer und kalt im Winter. Allerdings sehen Alcantara und Leder einfach viel besser aus (meine subjektive Meinung) und so schlimm sind die angesprochenen Nachteile meiner Meinung nach auch nicht. Außerdem hat Leder den entscheidenden Vorteil, dass es selbst bei geringer Pflege auch nach über 250.000km noch ansehnlich aussieht, was bei Stoff meistens nicht der Fall ist (Sitzwange Fahrersitz), hängt aber natürlich auch von der Qualtiät und Dicke der Materialien ab. Da meine Stoffausstattung hinüber war, habe ich eine Lederausstattung eingebaut und das ist ein ganz anderes Auto seitdem, wirkt viel hochwertiger und die kühlende Wirkung (außer im Hochsommer, da wird es warm) finde ich ganz angenehm. Also ich bin vor allem bei älteren Fahrzeugen bzw. höherer Laufleistung für Leder. Ist natürlich sehr subjektiv und Geschmackssache!

Vor 4 Monate
ktm_rider 911
ktm_rider 911

Ein bisschen windig da oben ^ ^

Vor 4 Monate
Dance Ban
Dance Ban

mach dir mal keine sorgen du analritter.. das bin ich nicht.. nur mittel zum zweck du hund

Vor 4 Monate
ktm_rider 911
ktm_rider 911

Dance Ban an deinen kanalbild erkennt man das du ein spasst bist basta

Vor 4 Monate
Dance Ban
Dance Ban

du bist ganz braun am mund.. vom zu viel scheisse schwätzen du hund

Vor 4 Monate
ktm_rider 911
ktm_rider 911

Dance Ban stop sonst gibst gleich auf die schnauze

Vor 4 Monate
Dance Ban
Dance Ban

ktm_rider 911 du klappspaten

Vor 4 Monate
Mgoblagulkablong
Mgoblagulkablong

Spitzen Motoren und gleichzeitig sehr preiswert, wird als 2.0l Benziner mit Rabatt ab 14.200 € angeboten. Vergleichstest Autozeitung Nr. 13 2018: Testverbrauch Audi Q2 1.0 Ultra 6,8l (sparsame Fahrweise 5,1l), 0-100 10,1 sek - Testverbrauch Mazda CX-3 2.0 120 6,1l (sparsame Fahrweise 4,7l), 0-100 8,7 sek

Vor 4 Monate
DomDom511
DomDom511

+Pase 89 die neuen sind so fett konserviert, da passiert so schnell nichts. Auch mazda lernt dazu

Vor 4 Monate
Fabian Graf
Fabian Graf

Räuber Hotzenplotz  Also ich hab nun seit kurzem nen aktuellen A3 und muss sagen: Viel Leder und Holzapplikationen im Innenraum ;-) Zudem ist bei Audi im Grunde alles Soft Touch Plastik, wenn denn Plastik verbaut ist. Kaum hartes Plastik zu finden, wie bei vielen Japanern z.B.

Vor 4 Monate
Pase 89
Pase 89

Was helfen einen so tolle Motoren, wenn Mazda immer noch Rostprobleme hat? Tolle Schale, rostiger Kern!!! Nein danke

Vor 4 Monate
Nico
Nico

+Mgoblagulkablong Okay, wird aber wieder ein Golf 4 mit 1.9er TDI ;) zu 95%

Vor 4 Monate
Mgoblagulkablong
Mgoblagulkablong

Nico Der 2.2er Diesel von Mazda ist auch ein genialer Motor.

Vor 4 Monate
Dance Ban
Dance Ban

2 mal schon vorgestellt.. aber aber.. es lohnt sich natürlich jan´s schlechte witze noch ein 3. mal zu hören..

Vor 4 Monate
Dance Ban
Dance Ban

Ausfahrt.tv das ist schön.. Das ist wunderschön.. Bin dein größter fan

Vor 4 Monate
Ausfahrt.tv
Ausfahrt.tv

Ich mach Dir doch immer wieder gerne die Freude. ❤️ [Jan]

Vor 4 Monate

Nächstes Video